Das Jahr 2019 war ein aufregendes Jahr für unseren Trompetercorps,wir konnten uns von 20 Aktiven Spielleuten auf 37 erweitern, Dieses ist auch ein Resultat der zusammen Arbeit mit der Grundschule Hesepe. Durch diese große Anzahl neuer Musiker mussten wir einige neue Anschaffungen machen um allen neuen Mitgliedern das Musizieren zu ermöglichen. Einen ganz großen Dank möchten wir dem Ortsrat und dem Schützenverein Hesepe aussprechen. Ohne dessen finanzielle Unterstützung wäre es sonst sehr schwierig geworden.Wir können aber auch auf 22 Auftritte zurück blicken, Höhepunkte waren das Schützenfest Hesepe wobei wir die Kinderkönigin Luisa Bachmann aus unseren Reihen stellen dürfen. Ein weiterer Höhepunkt war der Laternenumzug im Osnabrücker Zoo.

 

Interessant war auch unser Üben in den Sommerferien, nicht wie sonst gewohnt eine Pause einzulegen haben wir weiter geprobt um möglichst schnell unsere neuen Mitglieder fit zu bekommen. Das Motto der Übungstage hieß musizierendes Lernen und Geselligkeit zu verbinden. Wir legten bei diesen Übungstagen immer einen Startpunkt und ein Ziel fest was dann als Pause diente, Ziele waren wie z.B. der Schießstand wo unsere Vereinswirtin Ulrike Fänger mit leckerem Obst zur Erfrischung auf uns wartete. Andere Ziele waren auch Frank und Kerstin Reddehase (grillen), die Tankstelle Thomas Lex (Börger), Jonnys Pentry (Pommes und Getränke) und Ulrike und Rolf Brell (Knabbereien), hierfür noch einmal vielen Dank. Den Abschluss fanden wir dann in 2019 mit einer schönen Weihnachtsfeier, wo die Mitglieder von einem Zauberer und dem Christkind überrascht wurden. Danke an das Orga Team für diese schöne gesellige Feier. Für dieses Jahr haben wir schon kräftig die Werbetrommel gerührt und haben uns beim Osnabrücker Stadtmarketing vorgestellt, um an neue Auftritte zu gelangen. Weiterhin stellen wir uns am 29.01.2020 im Radion Osnabrück vor um für neue Auftritte und Mitglieder zu werben.

 

Kontakt

Goethestraße 10

49565 Bramsche

MAIL: Frank.N@web.de

TEL: 015115552129